Philosophie

Die erfolgreiche Behandlung Ihres Pferdes steht und fällt mit
einer fundierten Diagnose. Deshalb gilt dieser unsere größte
Aufmerksamkeit. Stimmt die Diagnose, lässt sich darauf
aufbauend auch eine fundierte Prognose zu Dauer, Kosten
und Erfolgsaussichten einer Behandlung stellen.

Überstürzten Maßnahmen oder massivem Medikamenten-
einsatz stehen wir kritisch gegenüber. Die Gesundheit des
Pferdes ist ein kostbares Gut, entsprechend sollte eine
Behandlung gleichermaßen sorgfältig wie schonungsvoll
vonstatten gehen.

Symptome zu unterdrücken, statt die Ursachen einer
Erkrankung auszukurieren ist einer der häufigsten Fehler
bei der Behandlung von Pferden.

Unsere Philosophie hat sich in mehr als zwanzig Jahren
Erfahrung mit Pferden immer wieder bestätigt.

Denn wir wollen den Pferden helfen – das ist unsere
Überzeugung.